Neuer Eventraum auf dem Krienser Sonnenberg

Im Dachgeschoss der Bergstation der Sonnenbergbahn wurde am Freitag ein neuer Eventraum eingeweiht. Die Realisierung des Raums wurde durch zwei Gönner – Regierungsrat Paul Winiker und Hugo Hostettler – massgeblich ermöglicht. Vermietet wird der Raum durch die Sonnenbergbahn.

Es braucht immer glückliche Fügungen, um besondere Ideen umzusetzen. Die Sonnenbergbahn in Kriens ist ein Paradebeispiel dafür. So brauchte es einst bei einer Volksabstimmung ein "Zufallsmehr", das die Einstellung des Bahnbetriebs verhinderte. Dank vielen und massvollen Aktivitäten auf dem Berg sind die Passagier-Frequenzen inzwischen fast wieder auf dem Rekordstand von 1904! Eine Erbschaft ermöglichte Ende der 90er Jahre den Bau der Aussichtsterrasse. Dass die Terrasse wieder so nachgebaut werden konnte, wie sie sich in der Zeit des Belle Epoque-Hotels anfangs des letzten Jahrhunderts auf dem Sonnenberg präsentierte hatte, war ein wichtiger Gewinn.

********************

Fotogalerie von der Eröffnung des Eventraumes

********************

In den letzten 10 Monaten hat die Bahn nun einen neuen Eventraum direkt unter dieser Dachterrasse gebaut. Was vorher als Abstellkammer diente, kann jetzt für effektvolle, kleine Events wie Aperos, Seminare, Ausstellungen oder Konzerte genutzt werden. Im Herzen des Raums ermöglicht eine Glasscheibe den direkten Einblick in den Maschinenraum der Bahn, wo sich das mächtige gelbe Antriebsrad der über 100 Jahre alten Bahn befindet.

Ermöglicht wurde der Bau des Raumes einmal mehr durch zwei grosszügige Aktionäre der Bahn: Hugo Hostettler, Luzerner Hotelier im Drei Könige und Fritschivater 2002, hörte von den Ausbauplänen, deren Finanzierung aber noch nicht gesichert sei. Der damals frisch gewählte Regierungsrat und frühere Krienser Gemeindepräsident Paul Winiker schlug sofort ein, als er vom Plan Hostettlers hörte, eine Anschubfinanzierung für das Projekt zur Verfügung zu stellen. Als Verwaltungsrat der Sonnenbergbahn lag ihm der Raum ganz besonders am Herzen.

Die Sonnenbergbahn AG legte den Rest aus dem Betriebsgewinn einer sehr guten Saison selber noch dazu und konnte den Raum nach 10monatiger Bauzeit in Betrieb nehmen. Gemietet werden kann der Raum ab Frühling 2018 direkt bei der Sonnenbergbahn. Er eignet sich für kleinere Anlässe mit bis zu 20 Personen - für Aperos, kleine Vernissagen, Seminare oder Geburtagsfeiern. Zusammen mit der Bahnfahrt und einem Anlass-Teil auf der darüberliegenden Dachterrasse bietet der neue Raum eine Dimension des Sonnenberg-Erlebnisses.

An einer kleinen Feier wurde der fertigerstellte Raum am Freitag vorgestellt. Bruno Peter, umtriebiger Präsident des Verwaltungsrates der Sonnenbergbahn AG, dankte den beiden Gönnern für den wichtigen Startbeitrag. Er dankte aber auch allen anderen Unterstützern des Projektes für ihren Support. Der Betrieb der Sonnenbergbahn werde auch weiterhin eine Herzensangelegenheit sein. Denn von sicherheitstechnischen Auflagen her werde die Bahn zwar "wie eine grosse Bahn" behandelt. Die Möglichkeiten einer historischen Bahn seien aber limitiert. Der grosse Zuspruch an Passagieren zeige aber, dass sich auch ein aussergewöhnliches Engagement für die Bahn lohne.

Im Rahmen der Feier konnte zudem einer der Unternehmer, die am Raum mitgewirkt hatten, in den Kreis der Aktionärinnen und Aktionäre aufgenommen werden. Peter Wirz, Odermatt Metallbau AG Kriens, hatte einer der begehrten Aktien erworben und erhielt von Bruno Peter Aktie Nummer 175. Auch diese Zahl dokumentiert die starke Verankerung der Bahn in der Krienser Bevölkerung: Vor dem Hundertjahrjubiläum der Bahn im Jahr 2002 war sie mit 20 Aktien gestartet. Heute sind es 175 - wobei die Gemeinde Kriens nach wie vor Hauptaktionärin der denkmalgeschützten Bahn ist. "Das ist auch gut so," sagte Bruno Peter an der Feier. "Denn ohne die Gemeinde als starke Partnerin wäre die Bahn kaum wirtschaftlich erfolgreich zu betreiben."

Aktuell

Die Plakate verkünden es seit einiger Zeit: Am Karfreitag 30. März 2018 startete die Sonnenbergbahn in die 116. Saison. Bis Allerheiligen bringt sie...

Weiterlesen

Seit anfang November ist die Sonnenbergbahn nach einem goldenen Herbst im Winterschlaf. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen wieder für die neue...

Weiterlesen

Im Dachgeschoss der Bergstation der Sonnenbergbahn wurde am Freitag ein neuer Eventraum eingeweiht. Die Realisierung des Raums wurde durch zwei Gönner...

Weiterlesen

Termine

Termine 2018
>> Flyer

Saisonstart, 30. März 2018
>> Flyer      >>Film

Osternestli-Suche Ostersonntag, 1. April 2018
>> Flyer   >>Fotos

B-Sides Festival 
14. - 16. Juni 2018

Broadway Variété 
26. Juni - 28. Juli 2018

Kinder-Herbstfest
9. September 2018

Fusszeile